STOCKBURGER  SHOP


Impressum

Informationen zur Colon HydroTherapie

Die Colon-Hydro-Therapie stellt eine Weiterentwicklung der sogenannten subaqualen Darmbäder dar, die um 1912 von Anton Brosch entwickelt wurden. 
Anton Brosch war Prosektor am Wiener Garnisonsspital und forschte über die möglichen Zusammenhänge von Darmrückständen und verschiedenen Todesursachen. 

Er fand Zusammenhänge zwischen Fehlernährung und Obstipation sowie Fehlernährung und anderen Erkrankungen. Bis 1950 wurden über 500.000 Spülungen durchgeführt und die meisten deutschen Universitäten verfügten über ein sogenanntes Sudabad. 

Die Lizenz zum Bau dieses Gerätes wurde nach Amerika verkauft und Ray Dotolo entwickelte dort in den frühen 1980er Jahren ein Einmalspekulum sowie ein modernes Wandgerät, das heutigen Hygieneanforderungen entspricht.
Einläufe gehörten jedoch schon im Mittelalter zu den wichtigsten Heilmaßnahmen bei verschiedenen Erkrankungen und Unwohlsein, als Teil der ausleitenden Verfahren. 
Der Körper sollte nach den damaligen Vorstellungen so von Unreinheiten und "schlechten Säften" befreit werden; heute wird oft von Schlacken gesprochen, deren Existenz Schulmediziner anzweifeln. 

Das moderne Verfahren der Colon-Hydro-Therapie wurde im Auftrag der NASA für die Astronauten im Weltraum entwickelt. Quelle: Colon-Hydro-Therapie - Wikipedia

 Therapeutisch sind folgende Hauptindikationen zu nennen: Obstipation, ulzerative Kolitis, Blähungen, Divertikulitis, Diarrhoe, Morbus Crohn, atonisches Kolon, Kolostomiereinigung, Intestinaltoxämie, Hyper-Hypothermie, akute Stuhlstauung, Dermatosen, Parasiteninfektion 

Eine Entscheidung für die COLON-HDYRO-Therapie ist uneingeschränkt eine Entscheidung für den Patienten. 

Mit feingefiltertem Wasser wird eine sanfte Infusion des Darmes vorgenommen. Die Wassertemperatur kann dabei vom Therapeuten geregelt werden. Durch das besonders ausgelegte Schlauchsystem werden Spülwasser und Darminhalt gleichzeitig, sauber und geruchsfrei ausgespült. Durch den ständigen Wechsel zwischen einem geregelten und überwachbarem, kurzzeitigem Innendruck im Darm und sofortiger Spülung lösen sich nach mehrmaligen Behandlungsintervallen auch hartnäckige Verklebungen und Ablagerungen. Der Darm wird von innen massiert und reinigt sich durch die Kontraktion auch in seinen umliegenden Geweben, in den Bereichen, in denen der größte Teil der Abwehr beheimatet ist.

Geräte und Zubehör finden Sie in unserem Shop. Klicken Sie dazu hier

Sie finden interessante Infos auf folgenden Seiten:

Wikipedia   Paracelsus Heilpraktikerschule    Fachverband deutscher Heilpraktiker

Antiquariat   Akupunktur   Brustvergrößerung  Cellulitebehandlung   Schröpftherapie   Die CHI- Maschine    Colon- Hydro  Therapie    Ozontherapie  Naturheilkunde   Neues aus der Medizin  Radiästhesie  Sauerstofftherapie  Skelette und anatomische Modelle   Direkt zum Onlineshop 

  • zurück zur Naturheilkunde
  •