Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Experimentiersatz Simulierte Blutgruppen- und Rhesusfaktorbestim

70,78 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: bis zu 8 Tagen
Art.Nr.: 3bW59852


  • Produktbeschreibung

    Die Schüler als Gerichtsmediziner! Anhand eines an einem fiktiven Tatort gefundenen Blutflecks muss ein Mordfall gelöst werden. Dabei wird zuerst untersucht, ob es sich tatsächlich um Blut handelt. Dann müssen Blutgruppe und Rhesusfaktor bestimmt werden und anschließend mit Proben des Opfers und diverser Verdächtiger verglichen werden. So kann der Täter überführt und das Verbrechen gelöst werden. Dieser Simulationsversuch garantiert eine spannende Unterrichtsstunde, in der Ihre Schüler viel über Blutgruppen und deren Bestimmung lernen. Lieferumfang: 3 simulierte Seren (Anti-A, Anti-B, Anti-RH) (je 30 ml), 40 Wannen zur Blutgruppenbestimmung, 1 Gazetuch, 1 simulierte Neo/BLUT-Probe von der Stelle des Verbrechens (25 ml), 3 simulierte Neo/BLUT-Proben vom Verdächtigen (je 25 ml), je 40 Rührstäbchen in blau, gelb, grün, ausführliche Beschreibung in deutscher und englischer Sprache Für den Unterricht in der Sekundarstufe I geeignet.

Artikel 1 von 5 in dieser Kategorie